grend sm

Maskentheater

Die Maske ist eines der ältesten Spielelemente des Theaters. Ihre Formen sind vielfältig (Drittel-, Halb-, Voll-, Neutralmaske), und die damit verbundenen Spielarten erzeugen Bilder der Verzerrung, Veränderung und Verwandlung der agierenden Personen. Comic, Kult, Commedia. Aber wie spielt man dieses verflixte, mystische, mitunter auch platte Instrument? Gibt es Techniken, die man lernen kann, oder muss man sich der Maske in meditativer Hingabe nähern, mit ihr verschmelzen? Inhalte: Grundlegende Übungen zum Gebrauch und zur Wahrnehmung der Maske, - Gesicht und Körper als Maske, - Einsatz in Spielaufgaben.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn 29.09.2018
Veranstaltungsende 30.09.2018
max. Teilnehmer 16
Preis 95,00€
Ermäßigte Kursgebühr 81,00€
Veranstaltungsnummer 366-18
Semester 2-18
Kursleiter Renneberg
Gesamtstunden 16
Veranstaltungsart Wochenendworkshop und Wochenblöcke
Veranstaltungsuhrzeiten Sa 10.00-18.00 Uhr, So 10.00-16.00 Uhr
Bei dieser Veranstaltung anwendbar
Veranstaltungsort Grend

Thos Renneberg

Thos Renneberg
mehr erfahren...
  • Anmeldung

    Infos + Anmeldung auch telefonisch: 0201-85132-20, -22