grend sm

Kreatives Schreiben

Die Methoden des kreativen Schreibens eröffnen eigenwillige, freudvolle, ganzkörperliche und überraschende Zugänge zum eigenen Denken und Dichten. Die TeilnehmerInnen erfahren, dass die besten Texte nicht unbedingt im finsteren Zimmer am wuchtigen Schreibtisch, eingesperrt mit dem beängstigend leeren Blatt entstehen, sondern dass der Körper, die sinnliche Außenwelt, das Unterbewusstsein, Fremdsprachen oder auch andere Autoren die eigene Sprachwelt bereichern dürfen und können. DieTeilnehmerInnen erkunden das Reich der Worte, Gedanken und Geschichten. Monologe, Dialoge und Szenen entstehen.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn 06.04.2019
Veranstaltungsende 07.04.2019
max. Teilnehmer 14
Preis 95,00€
Ermäßigte Kursgebühr 81,00€
Veranstaltungsnummer 089-19
Semester 1-19
Kursleiter Schnitzler
Gesamtstunden 16
Veranstaltungsart Wochenendworkshop und Wochenblöcke
Veranstaltungsuhrzeiten Sa 10.00-18.00 Uhr, So 10.00-16.00 Uhr
Bei dieser Veranstaltung anwendbar
Veranstaltungsort Grend

Stefanie Schnitzler

Stefanie Schnitzler
mehr erfahren...
  • Anmeldung

    Infos + Anmeldung auch telefonisch: 0201-85132-20, -22