grend sm

"Einfach meditieren"

Auch wenn sich viele Mythen um das Meditieren ranken… eigentlich ist es ganz einfach und muss weder asketisch noch schmerzvoll sein, um die Kraft, die wir daraus schöpfen können, zu erfahren. Es ist ein Abenteuer, eine spannende Entdeckungsreise auf dem Weg zu uns selbst. Das Wichtigste, was wir brauchen, sind eine Portion Neugierde und die Entscheidung anzufangen. Alles Weitere ergibt sich beim Praktizieren. Schritt für Schritt. Es gibt nichts zu erreichen, zu verdrängen oder zu bewerten, nur zu erfahren…wir können uns also entspannen. Gleichzeitig sind wir wach, in der neugierigen Haltung eines Entdeckers. So machen wir uns auf den Weg, die Natur unseres Geistes kennenzulernen, um immer klarer zu verstehen, weshalb uns Manches aus der Mitte bringt und wie wir es verändern können. Wir üben die Meditation im Sitzen (wahlweise auf dem Boden oder dem Stuhl) und teils im Gehen. In der ersten Stunde gibt es, abgestimmt auf den Kenntnisstand der TeilnehmerInnen, eine ausführlichere Einführung. Die Meditationen werden anfangs angeleitet und Fragen zur Praxis regelmäßig kurz besprochen. Offen für alle.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsbeginn 11.09.2018
Veranstaltungsende 27.11.2018
max. Teilnehmer 14
Preis 108,00€
Veranstaltungsnummer 327-18
Semester 2-18
Kursleiter Kalbe
Gesamtstunden 20
Veranstaltungsart Wöchentlicher Kurs
Veranstaltungsuhrzeiten Di 20.25-21.55 Uhr
Bei dieser Veranstaltung anwendbar
Veranstaltungsort Grend

Antje Kalbe

Antje Kalbe
mehr erfahren...
  • Anmeldung

    Infos + Anmeldung auch telefonisch: 0201-85132-20, -22